Fortgeschrittene Elemente des Kirchenstuhls
Der oben erwähnte stapelbare Stuhl weist zusätzlich zu den grundlegenden Funktionselementen auch einige erweiterte Funktionen auf. Beschreiben wir sie kurz.
Wir beginnen mit einem originellen System zum Zusammenfügen von Kirchenstühlen zu Bänken, das sich an der Seite des Stuhls befindet.
Ein unzertrennlicher Begleiter eines Gottesanbeter ist ein Gebetbuch, das er bequem auf einen Kipptisch legen kann. Wenn er die Bibel oder das Gesangbuch für längere Zeit beiseitelegen möchte, kann er dies über eine schmale Ablage auf der Rückseite des Stuhls auf der Höhe des Sitzkissens tun.
Die Handtasche oder der Ranzen können an einem Klapphaken an der Innenseite des Rahmens der Rückenlehne aufgehängt werden.
In Teilen der Masse, in denen das Knien erforderlich ist, kann eine Kniebank verwendet werden. Sie ist einfach und schnell zu kippen. Sie können es einfach und schnell in die ursprüngliche gefaltete Position zurückbringen.

Kompromisslose Qualität von kompromisslosem Material
In der Vergangenheit verbanden die Menschen das Holz nicht mit hochwertigen Materialien. Holz musste als leicht zugängliches und leicht mechanisch zu verarbeitendes Material seinen Platz an der Sonne bauen. Und es hat einige Zeit gedauert. In den 1970er, 1980er und sogar in den 1990er Jahren wurde Holz als billiges, leicht austauschbares Material betrachtet, das keine lange Lebensdauer hat. Vielmehr war die Einstellung der Menschen, dass alles, was aus Holz war, nur vorübergehend war. Und die Holzprodukte wurden entsprechend behandelt. Holzsachen, Möbel, Stühle waren billig, austauschbar und hatten eine relativ kleine Lebensdauer. Was haltbar war, bestand aus anderen Materialien. Metall, Stahl, Kunststoff. Mit der Zeit haben diese Materialien jedoch ihren Glanz verloren, doch die Menschen haben erkannt, dass natürliche Materialien in vielerlei Hinsicht voraus sind. Ästhetik, Funktionalität und Festigkeit – in all diesen Kategorien wurde Holz im Laufe der Zeit zu einem bevorzugten Material. Es gibt nur wenige Materialien, die Funktions-, Verwendungs- und ästhetische Funktionen auf einzigartige Weise kombinieren.
Kein Wunder also, dass unser Kirchenstuhl aus Holz gefertigt ist. Es ist aber nicht nur Holz. Es ist Holz von höchster Qualität, während die Qualität des Holzes selbst durch die neuesten Technologien verbessert wird, die mit den höchsten europäischen Produktionsverfahren vergl.

Go to Top